| 
  • This workspace has been inactive for over 11 months, and is scheduled to be reclaimed. Make an edit or click here to mark it as active.
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Want to get organized in 2022? Let Dokkio put your cloud files (Drive, Dropbox, and Slack and Gmail attachments) and documents (Google Docs, Sheets, and Notion) in order. Try Dokkio (from the makers of PBworks) for free. Available on the web, Mac, and Windows.

View
 

OffeneFragen

Page history last edited by bibliothekarin 9 years, 4 months ago

Reine Sammlung offener Fragen. Wenn jemand Anworten hat, bitte eine neue Seite erstellen und dort reinschreiben ;-) - Ansonsten, weitere offene Fragen einfach hier einordnen.

 

  • Wie kann man namenhafte Autoren gewinnen?
  • Wie kann man die Printleserschaft für ein Online-Angebot erwärmen?
  • Braucht es überhaupt eine weiteres Journal?
  • Welchen Qualitätslevel soll dieses Journal anstreben?
  • Einstieg mit vollem Konzept oder erstmal auf niedrigem Level?
  • Können und müssen verschiedene Publikationskulturen (Journalschreiber, Blogschreiber) gewonnen und in ein "Schreibkorsett" gesteckt werden?
  • In welcher Frequenz soll das Journal erscheinen oder muss es überhaupt eine bestimmte Frequenz geben (Abschied von Issue, Volume etc.)?
  • Wie sollte sich das Journal positionieren zu anderen Zeitschriften? IWP, Bibliotheksdienst, Perspektive Bibliothek, Libreas, D-Lib etc?
  • Wie stellt man sich zu Fachgesellschaften, Institutionen?
  • Wie sieht das Selbstverständnis der Zeitschrift auf?
  • Macht es Sinn, verschiedene Kanäle anzubieten (Praxis, Forschung, "Werbeseite" etc.)?
  • Wie lässt sich die redaktionelle Seite kostengünstig organisieren und ist sie überhaupt notwendig?
  • Wie definiert das Journal seine Zielgruppe/Leserschaft?
  • Trägerschaft: Ansiedeln bei einem Verein, Verlag, einer Hochschule, einer großen/kleineren Bibliothek?
  • Worin liegt der Mehrwert einer LIS-Publikationsplattform gegenüber einem LIS-OA-Journal?
  • Was ist der Mehrwert eines LIS-OA-Journals gegenüber bestehendenden Journals außer dem OA-Zugang?
  • Wie geht man um mit Folien, Qualifikationsarbeiten?
  • Gibt es eine Möglichkeit, begleitend Schreibmotivation zu betreiben?
  • WER SIND DIE LEUTE, DIE SICH FÜR EIN OA-JOURNAL IM LIS-BEREICH ENGAGIEREN WOLLEN (unabhängig vom Schreiben und Lesen)?
  • Gibt es Berührungspunkte zum Kuhlen-Konzept? 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.